Ergebnisse der Veranstaltungen 2004




LV-Wettbewerb Herbst 2004

am 13. November 2004, ausgerichtet vom ars cinema berlin

Preis

Titel, Startnr., Autor , Länge 

Weitergemeldet an

1.

Der Auftrag

9.) Claus Krüger, 45 min

BFF Doku

1.

... man hat uns leben lassen

8.) Rainer Hässelbarth, 25 min

BFF Doku

2.

Ladys Leidenschaft

14.) Sonni Browatzki, 4 min

BFF Spielfilm

3.

Nachwuchs verhindert

7.) Karl-Heinz Rost, 8 min

BFF Tierfilm

3.

Just for fun

2.) Dietmar Schürtz, 10 min

 

3.

Die Ölspur

11.) Sabine und Joachim Rensch, 9 min

BFF Doku

3.

Mit Druckluft und Pistole

6.) Dietmar Schürtz, 10 min

 

3.

Montag, erste Stunde

10.) Chris Bitchcowski, 9 min

BFF Familie/Spiel

 

Strausbergs St. Marien braucht ein neues Dach

1.) Dr. Rudolf Leuschel, 10 min

 
 

Vor den Toren Neubrandenburgs

13.) Bernd Papenfuß, 8 min

 
 

Money Money Money

3.) Ferdinand Grimberger, 3 min

 
 

DSCC Clubleben Frühjahr 04

4.) Edith Böhm-Agde, Johann Böhm, 18 min

 
 

Zwischen Tag und Nacht

12.) Chris Bitchcowsky, 17 min

 
 

UNICA 2004 (Rückblick)

5.) Sonni Browatzki, 5 min

Ohne Wertung

alle Angaben ohne Gewähr
 




1. Deutscher Vidoclip-Wettbewerb 2004

am 30. Oktober 2004 in Berlin Frohnau
Ausgerichter: NVC

1. Blasmusik ist humba, humba crazy   Herrmann Schenk, Reutlingen 3. Preis
2. Aufgeraucht Medienwerkstatt, Rostock 3. Preis
3. I´m with you Silvano Plank, Bozen 3. Preis
4. Ein Sommertag in Kalifornien Inge u. Ralf Müller, Hamburg 3. Preis
5. Gesundheits-reformJoachim Wunderlich, Berlin3. Preis
6. Where is the tiger? Peter Riedel, Puchheim 3. Preis
7. Nichts NeuesNorbert Schwarzschulz, Lübeck  3. Preis
8. HausbesetzerClaus Krüger, Berlin3. Preis
9. CSD-Christopher street dayDietmar Schürz, Berlin3. Preis
10. Ein Vorfall im AllOleg Burdikow, Kirow3. Preis
11. Eine Stufe zum HimmelLeo Daniel, Eisingen Teilnahme
12. Le Tour de FranceJürgen Richarz, Ennepetal3. Preis
13. WunderkinderFrank Lauter, Schwäbisch Hall3. Preis
14. 10 kleine NegerleinWinfried Richter, Zwönitz3. Preis
15. Broken youthThomas Wüstemann, Rostock3. Preis
16. VorahnungSylvia Nitzsche, BerlinTeilnahme
17. Unsere HeimatEdeltraut Richter, Zwönitz3. Preis
18. KroatienWinfried Richter, Zwönitz3. Preis
19. KoyaMathias Spehr, Rostock3. Preis
20. Modern ArtJürgen Danßmann, Berlin2.Preis
21. WantedSophie Gatzke, Berlin 3. Preis
22. Reach outFrank Lauter, Schwäbisch Hall 3. Preis
23. WakeboardBernd Papenfuß, Wandlitz 3. Preis
24. Tansmitter „Westside criminal“Benjamin Wüst, Berlin2. Preis
25. WasserkraftDieter Schewe, Berlin3. Preis
26. Forro do VentoKatharina La Henges, Berlin3. Preis
27. TrainGünter Fischer, Berlin 3. Preis
28. Alles Gute zum GeburtstagAlois Stroka, Barsbüttel2. Preis

Weitermeldung zur DAFF: Nr.20 Modern Art, Nr.24 Transmitter
Publikumspreis: Nr. 20 Modern Art,
UNICA-Medaille: Nr. 26 Forro do Vento

Jury: Peter Buske, Musikkritiker; Jürgen Franzke, BSF; Gerhard Hansen, FiVia;
Dr. Heinz Voigt, BTA; Jan Wilde, FCR

alle Angaben ohne Gewähr
 




11. Deutscher Minutenwettbewerb 2004

am 1. Mai 2004 in Freiberg/Sachsen
Ausgerichter: Videofilmer Senftenberg

Bei 44 Wettbewerbsbeiträgen setzten sich folgende Filme durch:

Platz

Titel, Autor  

Weitergemeldet an

1.

Dinner for One

Robert Kristen, Grafing

Deutsche Filmfestspiele

2.

Geradeaus und durch

Videofilmer Senftenberg

World Minute Movie Cup in Veitshöchheim

3.

Partner

Kurt Kleinke, Erlau/Sachsen

 

3.

Freiberg?

Rüdiger Schwarz, Magdeburg

 

4.

Alles super

Theo Knour, Köln

 

4.

DVD brennen

Franz Lehmer, Rendsburg

 

4.

Curling

Michael Rösel, Ludwigsburg

 

4.

Die Vorbereitung

Horst Krause/Robert Kornschober, Aachen

 

alle Angaben ohne Gewähr
 




06.03.2004 Landeswettbewerb Frühjahr

Ausgerichtet vom Nordberliner Video Club (NVC) in Berlin Frohnau

Tabelle der Ergebnisse:

Preis

Titel, Startnr., Autor , Länge 

Weitergemeldet an

1.

Habichte im Stadtpark

10.) Manfred Winkler, Berlin, 18 min
Der Film erhält den Preis: „Bester Wettbewerbsfilm“

Tierfilm

1.

Ein Spaziergang durch den Schlosspark Bad Muskau

9.) Andreas Ristau, Sallgast, 18 min
Der Film erhält den Preis: „Bester Wettbewerbsfilm“

Dokumentation

2.

Stadtbahn

8.) Jürgen Wonde, Berlin, 6 min

Dokumentation

3.

Kalles Passion

11.) Joachim Wunderlich, Berlin, 16 min


3.

Der Bunker

1.) Jürgen Franske, Berlin, 7 min


3.

Berlin-Tram

3.) Nordberliner Video-Club, 24 min


3.

Grund zum Bewegen

5.) Ingrid Danßmann, Berlin,10 min

Report


Brikettfabrik

2.) Frank Dietrich, Großkoschen, 3 min



...der Spaß zum Tanzen

4.) Dietmar Schürtz, Berlin, 17 min



Grüße aus Berlin

7.) Filmgruppe 79 e.V., Berlin, 12 min



Mit der Kamera bei Hecht u. Co. in Mecklenburg

6.) Siegfried Schmidt, Berlin, 9 min


alle Angaben ohne Gewähr
 


zurück zu Veranstaltungen zurück zur 1. Seite


Redaktion: Rolf Baumeister, e-mail:info@bdfa-lvbb.de