VIDEO- UND FILMVERBAND

Berlin / Brandenburg e.V.

MITGLIED  IM  BUNDESVERBAND  DEUTSCHER  FILM-AUTOREN  e.V.


Festivalplakat 2022

05. November 2022
Landes-Filmfestival Berlin / Brandenburg.

Das diesjährige LandesFilmFestival Berlin/Brandenburg fand am 05. November 2022 im Kino Toni statt.

Beginn: 10:00 Uhr - Kino TONI, Antonplatz 1, 13086 Berlin Weißensee.

Veranstalter war der Bundesverband Deutscher Film-Autoren.
Ausrichter waren der Film-Club Reinickendorf e.V.<
und Dietmer Schürtz als Einzelmitglied.
Unterstützt wurde das Filmfestival vom Verein der Freunde des ´Kino Toni´ e.V.

Das Catering zur Veranstaltung wurde vom Kino Toni organisiert und bereitgestellt.

Die Datenbank zur Eingabe der Filme wurde am 15.09.2022 freigeschaltet.
Bis zum Einsendeschluss am 22.10.2022 erreichten uns 18 Filme:


Ergebnisse

Erzielte 1. 2. und 3. Preise, sowie lobende Anerkennung (LA)(aufgelistet in alphabetischer Reihenfolge).
Und Weitermeldung zur Ostinale.

PreisFilmtitelAutor / AutorenteamOst.
LAALBTRAUMKlaus Schlemmel
3.Bittere KekseFlorian Jankowsky, Marlene Tietz, Lucy Gebauerx
2.Bleib doch KurbelDietmer Schürtz,Armin Andreas, Klaus Schlemmel, Klaus-Jürgen Breetzx
2.CALXOPHOBIADave Lojekx
LADer Geist der WikingerKlaus Schlemmel
LADer Luisenstädtische KanalManfred Ulbert
1.Die Messlatte des Robert ReissManfred Hennigx
2.Die Pi-BandeFlorian Jankowsky, Laurens Kindt, Kinder aus Pieskowx
LADon't Screw ItMarcel Flock
LAEntdeckungen in JordanienRosmarie Pehling
1.Gespräch mit Günter GelbLeonardo Rex
3.Island ungezähmte VulkanlandschaftKlaus Schlemmelx
2.Kann das weg?Dr. Frank Dietrichx
2.MeilickeAndreas Wieland, Thomas Michutta, Conny Michuttax
2.Missing BeatPia Schusterx
1.PatronusPia Schuster, Duc Anh-Dinh (Regie)x
LARund um PotsdamManfred Ulbert
LAVideospieltherapieDennis Gerecke

Vergebene Sonderpreise

SonderpreiseFilmtitel
Beste MontageDer Luisenstädtische Kanal
Beste KameraDer Geist der Wikinger
Beste DokumentationDie Messlatte des Robert Reiss
Bester Kurzspielfilm, Beste FilmmusikMissing Beat
Bestes Drehbuch, PublikumspreisBleib doch Kurbel
Beste RegieGespräch mit Günter Gelb
Bester ExperimentalfilmDon't Screw It
Bester FilmPatronus

Alle Angaben ohne Gewähr, ausführliche Ergebnisse folgen demnächst unter Preise & Ergebnisse

Weitere Informationen per e-Mail unter FilmClub.Reinickendorf@gmx.de und Dietmar.Schuertz@gmail.com sowie in unserem Blog


Wie kann ich Filme einreichen? mehr



Rückblick 2021...

Festivalplakat 2021

06. November 2021
Landes-Filmfestival Berlin / Brandenburg.

Das diesjährige LandesFilmFestival Berlin/Brandenburg fand am 06. November 2021 im Kino Toni statt.

Veranstalter war der Bundesverband Deutscher Film-Autoren.
Ausrichter waren die Film- und Videoautoren e.V. Berlin
Unterstützer war der Verein der Freunde des ´Kino Toni´ e.V.

Das Catering zur Veranstaltung wurde vom Kino Toni organisiert und bereitgestellt.

Die Datenbank zur Eingabe der Filme wurde am 01.07.2021 freigeschaltet.
Bis zum Einsendeschluss am 17.10.2021 erreichten uns 15 Filme, die auf dem Festival gezeigt wurden.


Ergebnisse

Erzielte 1. 2. und 3. Preise (aufgelistet in alphabetischer Reihenfolge je Preis).
Und Weitermeldung zur Ostinale.

PreisFilmtitelAutor / AutorenteamOst.
1.Urartu - Das Land am AraratKarl-Heinz Rostx
2.Arktische Eiswelt GrönlandKlaus Schlemmel
2.Bühne frei! für Jan MixsaUdo Heuberger, Michael Frankex
2.Corona Krise Berlin steht stillKlaus Schlemmel
2.Darwin LynchLeonardo Rex
2.Im Zeichen der LöwinDr. Frank Dietrichx
2.In ErwartungDietmar Schürtzx
2.Viva la musica!Manfred Hennigx
2.'Was bin ich?'Rainer Hässelbarth, Kamera: Dennis Gerecke
3.Der FroschFlorian Jankowsky, Die Kinder aus Pieskow, Musik: Ulrich Fleerx
3.Fuchs und PinguinDave Lojek, Catharina Hamerle, Steffi Sixdorf, Hannes Lindenblattx
3.Für meine MutterIsabell Wackers
3.Hinter GlasUdo Heubergerx
Der Babelsberger ParkManfred Ulbert
Sommer 2018Ursula Schneiderheinze

Vergebene Sonderpreise

SonderpreiseFilmtitel
Bester Film des Festivals
Beste Kamera
Urartu - Das Land am Ararats
Beste MontageCorona Krise Berlin steht still
Bester Kurzspielfilm
Beste Regie
Darwin Lynch
Publikumspreis
Beste Dokumentation
Viva la musica!
Bestes DrehbuchWas bin ich?
Beste Film-MusikFuchs und Pinguin
Bester ExperimentalfilmFür meine Mutter

Alle Angaben ohne Gewähr, ausführliche Ergebnisse unter Preise & Ergebnisse

Mehr Informationen auch in unserem Blog:
LandesFilmFestival Berlin / Brandenburg 2021

Wie kann ich Filme einreichen? mehr



Rückblick 2020...

Festivalplakat, Kletterer mit Stirnlampe. Vertagt!

Landes-Filmfestival Berlin / Brandenburg

Veranstalter: Bundesverband Deutscher Film-Autoren, BDFA E.V.
Ausrichter: FiViA e.V. im Filmverband Berlin/Brandenburg e.V.
Supporters/Unterstützer: Verein der Freunde des 'Kino Toni' e.V.

Unser Festival migriert online und wird dort ca. 3 Wochen verfügbar sein.

Eine Email mit den Zugangsdaten an die Filmemacher und Clubs ist am 25.11. gesendet worden.
Wer die nicht bekam, schreibe uns an dave.lojek@bdfa.de und erhalte so den gratis Eintritt zum Programm. Die Filme sind immer noch verfügbar.



Ergebnisse

Die Jurysitzung fand als Videokonferenz am 06.12.2020 statt.

Darüber wird ausführliche berichtet in unserem Blogbeitrag:
LandesFilmFestival Berlin/Brandenburg 2020

Und in unserem Facebook-Event

Die Preisträger

Die Preisträger bei der Überreichung der Sonderpreise vor dem Kino Toni


Erzielte 1. 2. und 3. Preise

PreisFilmliste nach Preisen in alphabetischer Reihenfolge
1. PreisIm Zeichen des Kreuzes
2. Preis9 von 10
2. PreisBegebenheiten fragwürdiger Signifikanz
2. PreisDer Vater als Clown
2. PreisDie Puppenspieler kommen
2. PreisStadtpfarrkirche Müncheberg
2. PreisTanzen... das möchte ich auch
2. PreisWir müssen reden
3. PreisKreta, Zeus und wir
3. PreisTheater Diamant
3. PreisTrans form
 Acht schwarze Augen leuchten im Zoo Berlin
 Covid 19
 LOCKDOWN BERLIN
 Urartu - Das Land am Ararat

Vergebene Sonderpreise

SonderpreiseFilmtitel
Bester Film des Festivals
Beste Dokumentation
Im Zeichen des Kreuzes
Bester Kurzspielfilm
Beste Regie
Beste Kamera
Wir müssen reden
Bestes DrehbuchDer Vater als Clown
Bester ExperimentalfilmBegebenheiten Fragwürdiger Signifikanz
Beste MontageDie Puppenspieler kommen

Weitermeldungen

KategorieWeitergemeldet zur Ostinale
DokuIm Zeichen des Kreuzes
DokuDie Puppenspieler kommen
DokuStadtpfarrkirche Müncheberg
DokuTanzen... das möchte ich auch
DokuKreta, Zeus und wir
DokuTrans form
FiktionBegebenheiten Fragwürdiger Signifikanz
FiktionDer Vater als Clown

Ohne Gewähr, Ausführliche Ergebnisse unter Preise & Ergebnisse


Programmbeiträge alphabetisch

"9 von 10" von Coffus Hoffmann
Ein junger Mann springt von einem One-Night-Stand zum Nächsten, nur um die Wohnungen seiner Eroberungen auszurauben. Aber dieses Mal laufen die Dinge etwas anders ...

"Acht schwarze Augen leuchten im Zoo Berlin" von "Dr. Harald Spengler
Der Film vom 27.Mai 2020 enthält Aufnahmen aller vier Pandabären im Zoo Berlin zwischen 9:00 Uhr und 9:45 Uhr, in einem der wenigen Zeiträume, in der alle diese Tiere wach und aktiv sind.

"Begebenheiten fragwürdiger Signifikanz" von Dave Lojek
Wenn Waldtiere in unsere Städte eindringen, ist die Welt in Unordnung. Bürofüchsin Fiona kämpft mit ihrer Telefonsucht. Wird sie ihr erliegen? Die temperamentvolle Häsin Barbara gibt ihrem Hirsch-Sugardaddy Nestor erst seine Spezialmassage, nachdem er sie gefüttert und den großen Gönner gespielt hat. Diesen obskuren Kurzfilm kennzeichnen postmoderne Themen des Konsumismus, der Erotik und der Kunst mit einer Hommage an die Theaterbühne und Verweisen auf Literatur. Der Film verwendet eine Fantasiesprache und benötigt keine Untertitel.

"Covid 19" von Inga Winterfeldt
Gedanken zur Pandemie münden in die Hoffnung auf eine gute Zukunft.

"Der Vater als Clown" von Florian Jankowsky
Der König schickt den Vater ins Gefängnis. Aber es gibt noch eine Chance - wenn er den Prinzen zum Lachen bringt.

"Die Puppenspieler kommen" von Manfred Hennig
Erzählt wird von einer Familie, die auszog, Marionettentheater zu spielen. In schmucklosen Sälen entstehen Märchenwelten. Wenn der Vorhang aufgeht, beginnt die Magie des Spiels.

"Im Zeichen des Kreuzes" von Hans Hickisch
Diese Dokumentation behandelt Entwurf, Gestaltung, Herstellung und Einführung eines Altarkreuzes.

"Kreta, Zeus und wir" von Dr. Frank Dietrich
Als Reisender kann man sich den Eindrücken einer bis dahin fremden Welt nicht entziehen. Auf Kreta waren wir unerwartet den Göttern sehr nahe.

"LOCKDOWN BERLIN" von Christoph Byczkowski
Beschreibung der Innenstadt einer Metropole in Zeiten der Korona-Krise.

"Stadtpfarrkirche Müncheberg" von Wolfram Heinz
In dieser Dokumentation der Stadtpfarrkirche erfahren wir Wissenswertes zur Geschichte von der Gründung bis zur heutigen Nutzung.

"Tanzen... das möchte ich auch" von Dietmar Schürtz
Tänzerinnen von der Ballettschule Szilvia Wolf wurden beobachtet und ihre Leidenschaft zum Tanzen so erfahrbar gemacht.

"Theater Diamant" von Reinhard Gubi
Mit viel Engagement und Herzblut erarbeitet und präsentiert die Berliner Theatergruppe ´Diamant´ ihre Bühnenstücke. Dabei werden die Laiendarsteller professionell angeleitet. Die filmische Collage gibt Einblick in das Schaffen dieses kreativen Volkshochschulkurses.

"Trans form" von Manfred Hennig und Frank Dietrich
Eine Fabrik wird Museum. Das Vergangene inspiriert eine Gruppe von Künstlern, ihre Eindrücke zum Strukturwandel in Bildern festzuhalten.

"Urartu - Das Land am Ararat" von Karl-Heinz Rost
Von der Osttürkei über Georgien nach Armenien. Der biblische Berg Ararat war der natürliche Mittelpunkt des Urartäischen Reiches. Strandete hier die Arche Noah? Armenien ist das älteste christliche Land der Welt. Die Gründung geht auf das Jahr 301 zurück.

"Wir müssen reden" von Ron Jäger
Ein Vater besucht seinen Sohn. Es gibt offenbar etwas Wichtiges zu bereden, doch beiden fällt es schwer, aufeinander zuzugehen.


Wie kann ich Filme einreichen? mehr



Rückblick 2019...


Festivalplakat 2019

Am 02. November 2019 fand das
Landes-Filmfestival Berlin / Brandenburg im Kino Toni am Antonplatz statt.

Ausrichter: FiViA e.V. im Filmverband Berlin/Brandenburg e.V.

Einreichungen waren bis zum 20.10. möglich

Mehr Informationen in unserem Blog:
LandesFilmFestival Berlin / Brandenburg am 2. November 2019 im Kino Toni

Und in unserem Facebook-Event

Erzielte 1. 2. und 3. Preise

PreisFilmliste nach Preisen in alphabetischer Reihenfolge
1. PreisEin uraltes Land
2. PreisChina ist fähig
2. PreisPamçka
2. PreisWest-Berlin, die verschwundene Insel auf Super8
3. PreisBarcelona
3. PreisDer Preis für eine Nacht
3. PreisDie Mohrenkolonnaden mit dem Bundesministerium für Justiz
3. PreisEin göttliches Leben
3. PreisEinsam
3. PreisEinTagsFliege[n]
3. PreisKannst du nicht war gestern
3. PreisKloster Lehnin
3. PreisRiga
3. PreisStrampelei
3. PreisUnterwegs in der Sahara
3. PreisViel los in Brügge
3. PreisWasserspiele in der Kiesgrube
3. PreisZaungäste
 123 Jahre Rund um Berlin
 sehen und gesehen werden

Vergebene Sonderpreise

SonderpreiseFilmtitel
WettbewerbssiegerEin uraltes Land
PublikumspreisChina ist fähig
Bester Kurzspielfilm
Beste Regie
Bestes Drehbuch
Pamçka
Bester Schnitt
Beste Montage
West-Berlin, die verschwundene Insel auf Super8
Beste DokuDie Mohrenkolonnaden mit dem Bundesministerium für Justiz
Beste Kamera
Beste Filmmusik
EinTagsFliege[n]

Weitermeldungen

KategorieWeitergemeldet zur Ostinale
DokuEin uraltes Land
DokuChina ist fähig
FiktionPamçka
DokuWest-Berlin, die verschwundene Insel auf Super8
FiktionDer Preis für eine Nacht
FiktionEinTagsFliege[n]
DokuKannst du nicht war gestern
DokuKloster Lehnin

Ohne Gewähr, Ausführliche Ergebnisse unter Preise & Ergebnisse